Infrasonic 17-19 Hz

Charlotte Brisland - Amanda Burzic

Zur Ausstellung: Ana Bambic Kostov

Eröffnung: Do, 24. Mai 2018, 19:00

Ausstellungsdauer: 25. Mai - 23. Juni 2018

Do - Sa, 16 - 20  Uhr

 

Charlotte Brisland beschäftigt sich mit Landschaftsmalerei jenseits von Romantizismen. In ihrem Duktus haben die Bilder etwas von japanischen Tuschlandschaften. Brisland benützt dafür oft Schnappschüsse von ihren Streifzügen durch vernächlässigte Gebiete oder Stadtränder. Wie Edward Hopper ist die Künstlerin an dem Moment der Entfremdung und Distanz interessiert. Unterstrichen wird dieses Anliegen durch die Schwarz-Weiß-Ästhetik ihrer Bilder.

 

Amanda Burzic wendet den Blick nach Innen. Farbe, Gestik, Expression und Zufälligkeit sind ihre Mittel. Darüber hinaus beschäftigt sich die Künstlerin mit Worten. „Sie können die Malereien ersetzen. Sie können alleinig präsentiert werden. Oder gemeinsam. Sie können vorgelesen werden, sie können aufgenommen und abgespielt werden, sie können ignoriert werden. Sie können neben den Malereien hängen. Sie können ausgeteilt werden. Sie können ein Teil der Präsentation der Malereien sein. Oder nicht.“

Download
Ana Bambic Kostov
Charlotte Brisland and Amanda Burzic _In
Adobe Acrobat Dokument 118.1 KB