****************************************************************

 

Ausschreibung für Künstler_innen:

Für das Jahr 2021 richtet periscope seine Ausschreibung an österreichische und internationale bildende Künstler_innen.

Der Schwerpunkt der Ausschreibung liegt
1) auf der Entwicklung der künstlerischen Arbeit vor Ort.
2) dem prozesshaften Zugang und seiner Darstellung.

Ein besonderes inhaltliches Interesse von periscope gilt raum-, standortbezogenen und gesellschaftsrelevanten Ansätzen: Welche künstlerische Entwicklung lässt sich vor Ort weiterführen? Welche Rolle spielt der eigene Standort bzw. der Standort von periscope für Kunstschaffende? Wie kann eine künstlerische Verarbeitung von Standorteinflüssen aussehen? Wie verändert die künstlerische Intervention den periscope-Projektraum? Welche gesellschaftlich relevanten Inhalte greifen Kunstschaffende derzeit auf? Welche gesellschaftlichen Impulse können über periscope auf die Umgebung wirken?

Wir freuen uns über Einreichungen in ausschließlich digitaler Form an: opencall.periscope@gmail.com - die folgendes beinhalten:

• Dokumentation der künstlerischen oder kuratorischen Arbeit
• Entwurf, Vorschlag, Skizzen (max. 400 Worte)
• Lebenslauf

Einreichfrist: 31. August 2020.


****************************************************************