O.T. 1130
Stefan Reiss
Eröffnung am Donnerstag, 19. Mai, 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 20.05. bis 12.06.2022

In seiner raumgreifenden, intermedialen Installation O.T. 1130 erforscht Stefan Reiss die Transformation digitaler Zeichen in den realen, mit allen Sinnen und dem ganzen Körper erfahrbaren Raum und die Übersetzung tatsächlicher Werkstoffe und der menschlichen Wahrnehmung in den virtuellen. Mit der Verräumlichung des Digitalen und der Digitalisierung des Analogen entsteht eine Verknüpfung, die eine Neuordnung beider Welten zur Folge hat.

* Eröffnung und Öffnungszeiten unter Berücksichtigung der dann geltenden Bestimmungen zur Eindämmung der Covid-19 Pandemie.

Fotomotiv: Stefan Reiss, 2022