PRÄVENTIONSMASSNAHMEN ZUR EINDÄMMUNG DER COVID-19-PANDEMIE


Unsere Eröffnungen und Veranstaltungen finden entsprechend der jeweiligen Gefährdungslage und gemäß den aktuellen  Bestimmungen zur Eindämmung der Covid-19 Pandemie statt. Die besondere Lage des periscope-Projektsraumes erlaubt uns ein gemeinsames Treffen im Freien, am vorgelagerten Parkplatz des periscope. Der Ausstellungsraum kann dann von einer eingeschränkten Anzahl von Personen nacheinander mit Mund-Nasen-Schutz betreten werden.

 

Bei einer weiteren Verschärfung der Situation (wie im Lock-Down) bieten wir als Alternativen digitale Eröffnungen an. Ausstellung und Künstlergespräch können dann risikofrei über Internet rezipiert werde. Die Ausstellungen selbt können, wenn nicht anders verordnet, während der Öffnungszeiten besichtigt werden. Unsere Ausstellungsaufsicht ist mit Mund-Nasen-Schutz ausgestattet. Bitte Mund-Nasen-Schutz mitbringen!

Download
FAQ Corona-Virus & Veranstaltungen (Upda
Adobe Acrobat Dokument 3.8 MB